„Canyon - Evolution“

Die Holzplastik erzeugt keine romantische Landschaft, sondern eröffnet Höhen- und
Tiefenwelten zugleich. Oberirdische Formen – unterirdische Formen. Bergschluchten
und höhlenartiges. Lebens und – Entwicklungsspuren. Helixartige Gebilde, Rhythmen
der Natur, die wie Muskelstränge beim Menschen, Statik und Spannung, aber auch
Zerfall, Zerklüftung, Bedrohung aussenden. Abstrakte Höhenzüge, die man jetzt gerne
überqueren würde, die etwas Unendliches assoziieren. Unterwelten, höhlengefühlte
Blicke, Einblicke, Erfahrungen, physisch, psychisch, ja mystisch.
Arbeitstechnik:Wilde und unförmige Kettensägesplitter und Blöcke werden zu einer
Plasik gefügt und genagelt. Es ist ein ständiges Orten der
x-dimensionalen Einfühlung, freiplastisch, ohne jegliche Korrektur-
möglichkeit, gesehenes, erlebtes mit oft mehr als tausend Nägeln und
Splittern sichtbar zu machen.

Lindenholz
Patina: Natürliches Verfahren
Größe: 200 x 125 x 80 cm

2014

Holz Natur
 
Detail
Holz Natur
 
Detail
Holz Natur
 
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery